Nagelschule

Wie startet man am besten in eine Existenz als Nageldesignerin - Do's and Dont's!

STUDIOGRÜNDER Schulung

Richtig starten in die Existenz

Naildesignerin werden mit der richtigen Ausbildung ist nicht schwer. Auf der einen Seite bedarf es handwerklichen Geschicks und Know-How über die Arbeitstechnik, auf der anderen aber auch wesentliches Wissen über die Gründung eines Studios und der anschließenden Betriebsführung. 

Die wesentlichen Fragen: Eignen Sie sich auch zu einer wirklichen Studio-Inhaberin? Haben Sie sich das gut überlegt und wissen worauf Sie bei Ihrer Betriebsführung achten müssen? Sie kennen sich mit den Behörden aus und wissen welche Gänge Sie zu Ihrer Gründung erledigen haben? Sie wissen, wie Ihre Buchhaltung zu führen ist, damit später der Betriebsprüfer keine Wellen schlägt? Sie wissen, wie Sie an Kundinnen kommen, wenn der "erste Ansturm" mal vorbei ist? Sie wissen, wie Sie "Ihren persönlichen Modellage-Preis" ermitteln und welche Kosten Sie berücksichtigen müssen? 

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit Nein beantworten müssen, dann sollten Sie bei dieser "Schulung" eigentlich gut aufgehoben sein. 

In dieser Schulung wird nicht nur Wissen über eine erfolgreiche Betriebsgründung vermittelt, sondern auch ein wesentlicher Teil für den Weg nach Ihrer Gründung. Niemand kommt als Studioinhaberin auf die Welt, deshalb sollten Sie sich das notwendige Wissen nicht über Bekannte, Verwandte und Freunde aneignen, sondern eine qualifizierte Betriebsführung wie jede andere Ausbildung innerhalb einer Schulung einfach erlernen.

Wir bieten Ihnen daher eine wirkliche Studio(Existenz)gründer-Schulung an und gehen am zweiten Schulungstag auf "Ihr persönliches Gründungskonzept" ein. Sie erhalten viele Tips und Tricks für den Umgang mit Behörden und eine persönliche Empfehlung für Ihre erfolgreiche Studiogründung.  
 

Ablauf und Programm:

  • Kann jeder ein Studo eröffnen? [Grundlagen zur Studio-Gründung ]
  • Meine persönliche Eignung als Gründerin [Persönliche Voraussetzungen für die Gründung ]
  • Woher soll oder "könnte"  das Geld für eine Studio-Gründung kommen? [Finanzierung der Gründung ]
  • Welche öffentlichen Förderungen kann ich in Anspruch nehmen? [Förderprogramme ]
  • Welche eigenen Kosten habe ich? [Kostenerhebung ]
  • Kann ich Kosten verringern? [Maßnahmen zur Kostenreduktion ]
  • Wie errechne ich meinen persönlichen Preis? [Einnahmen-Situation ]
  • Wieviel muss ich arbeiten um meine Kosten zu decken? [Aufwandberechnung ]
  • Wieviel kann ich arbeiten um nicht nach einigen Wochen ausgebrannt zu sein? [Zeiteinsatz ]
  • Welche Möglichkeiten habe ich, neue Kunden zu gewinnen?  [Werbemitteleinsatz ]
  • Was mache ich, wenn Kunden nicht erscheinen?  [Termin-Management ]
  • Welche Werbung eignet sich am Besten um neue Kunden zu gewinnen? [Neu-Kundengewinnung ]
  • Welche Rolle spielt der Standort bei meiner Neu-Kundengewinnung? [Standort-Analyse ]
  • Wie richte ich mein Studio ein? [Studio-Ausstattung ]
  • Wie sinnvoll ist eine eigene Internet-Präsenz? [Die Rolle des Internets ]
  • Analyse: Ihr persönliches Konzept in Einzel- und Gruppengesprächen

Rechenbeispiel MIT Bildungsscheck/Bildungsprämie

199,00 €**
- 99,50 €


99,50 €**
**Die Preise sind Endpreise. Wir sind nach §19 UStG Kleinunternehmer und berechnen keine MwSt!